• Allgemein

    Wir bleiben zu Hause.

    Ihr Lieben, wir wollen uns zur aktuellen Situation auch noch einmal zu Wort melden. Das Coronavirus hat unseren Alltag massiv verändert. Die Saison 2019/2020 wurde abgebrochen und das Training fällt aus. Niemand weiß, wann und wie es weitergehen wird. Natürlich ist das für uns alle keine schöne Situation. Aber positiv ist, dass es für jeden von uns so einfach ist zu helfen: einfach mal zu Hause bleiben. Mittlerweile sollten wir es alle wissen: das Virus ist gefährlich und die Folgen einer Infektion nicht zu unterschätzen. Auch junge, gesunde Menschen können schwer krank werden. Auch ohne selbst Symptome zu entwickeln kann man sich infiziert haben und das Virus auch an Andere…

  • Allgemein,  Saison 2019/2020

    DVV beschließt vorzeitiges Ende des Spielbetriebs der laufenden Saison

    „Aufgrund der täglich fortschreitenden Ausbreitung des Coronavirus haben das Präsidium des Deutschen Volleyball-Verbandes (DVV) und der Vorstand der Volleyball Bundesliga (VBL) beschlossen, den laufenden Spielbetrieb in den 2. Bundesligen, Dritten Ligen sowie Regionalligen aufgrund der aktuellen Entwicklung des Coronavirus (Covid-19) vorzeitig zu beenden.“ (NWVV) Die gestern angekündigten Spiele finden daher leider nicht statt. „Regelungen zu Auf- und Abstieg werden zu einem späteren Zeitpunkt und in enger Abstimmung mit der VBL getroffen und kommuniziert.“ (DVV)

  • I. Damen,  I. Herren,  II. Damen,  Saison 2019/2020

    Letzter Spieltag der Saison 2019/2020

    Am kommenden Samstag hält der Spielplan für die Spielerinnen der TG Münden in vielfacher Art und Weise ein Schmankerl bereit: die 1. Damenmannschaft spielt gegen den schon feststehenden neuen Meister SG Karlshöfen/Gnarrenburg, der in der Saison ungeschlagen ist. Das verspricht ein Spiel auf hohem Niveau. Die Favoritenrolle liegt ganz klar bei den Gastgeberinnen, die in der ganzen Saison nur 11 Sätze abgegeben haben. Aber die Mündenerinnen freuen sich auf den Vergleich, da sie ihn völlig frei von jeglichem Druck angehen können. Da sie beim letzten überragendem Heimspieltag zwei Siege mit 6 Punkte holten, haben sie alle Abstiegsängste abgelegt und stehen sicher im Mittelfeld. Ein gewisses Selbstbewusstsein sollte die TG Münden…

  • II. Damen,  Saison 2019/2020

    TG 1860 Münden II unterliegt SG Bodensee/Nesselröden

    Am Samstag, den 29.02., war die 2. Damenmannschaft der TG Münden zu Gast beim SG Bodensee/Nesselröden. Coach Richard Zange konnte auf 9 Spielerinnen bauen. Im ersten Satz konnte die TG nach anfänglichem Rückstand auf 8:8 durch starke Aufschläge von L. Hupe aufholen. Durch gute Angriffe von D. Schäfer und eine gute Feldabwehr der gesamten Mannschaft konnte der erste Satz mit 25:18 gewonnen werden. Der zweite Satz begann mit großen Problemen in der Annahme, sodass die Mündenerinnen in großen Rückstand gerieten. Auch ein Spielerwechsel und gefährliche Angriffe von Y. Schaaf-Meyer konnten den Rückstand nicht verkleinern. Somit musste der 2. Satz an den SG abgegeben werden.

  • I. Herren,  Saison 2019/2020

    Die Sieben-Meilen-Stiefel, die Gottesanbeterin und der Bierkapitän

    Der vorletzte Spieltag der Herren stand von Anfang an unter keinem guten Stern. Musste man sich schon morgens um 6 Uhr aus dem Bett pellen und zu einem viel zu früh angesetzten Spieltag Richtung Giesen reisen. Einige Spieler waren aufgrund der frühen Zeit sogar so verwirrt, dass sie ihr Auto unsinniger Weise hin und her fuhren oder zu spät das Haus verließen, dann feststellen, dass das Auto gar nicht da war und mit Sieben-Meilen-Stiefeln angerannt kamen. Einen Spieler mussten wir hinter einer Blechlawine aus LKW hervorziehen und unser Busfahrer liebte das Kreiselfahren. Endlich beim Gegner angekommen, flogen uns bereits vor der Halle dreiäugige Krähen entgegen. Noch verwirrter als zuvor mussten…

  • I. Damen,  Saison 2019/2020

    TG Münden feiert Klassenerhalt nach überragendem Heimspieltag

    Mit zwei überzeugenden Siegen sichert sich die TG Münden den Klassenerhalt in der Oberliga. Im ersten Spiel traf man auf den Tabellenfünften TV Eiche Horn Bremen, gegen die man in der Hinrunde noch unglücklich nach eigenen Matchbällen verloren hatte. Man startete vollmotiviert und durch eine Aufschlagserie von Jasmin Schminke ging man auch mit 8:3 in Führung. Auch wenn der Gegner nochmal bei 17:15 herankam, sicherten sich die TG Damen den 1. Satz mit 25:19. Den Start in den zweiten Satz verschliefen die Gastgeberinnen, sodass der Trainer bei 2:6 eine Auszeit nehmen musste. Doch dann kam wieder Jasmin Schminke zum Aufschlag und die TG machte 8 Punkte in Folge. Diesen Vorsprung…

  • I. Damen,  I. Herren,  II. Damen,  Saison 2019/2020

    Entscheidendes Heimspielfest der TG-Damen

    Am Samstag ab 15 Uhr wird die Luft in der Werrahalle wieder voll Adrenalin sein. Der entscheidende Spieltag für die 1. Damen der TG Münden in der Oberliga steht an. Bei den Spielen gegen Eiche Horn Bremen und Bremen 1860 gilt es für die TG-Mädels den Nichtabstiegsplatz zu verteidigen. Es geht super knapp in der Oberliga zu. So steht Münden auf dem 6. Platz punktgleich mit dem VFL Wolfsburg, der auf dem Relegationsplatz 7 notiert wird. Daher braucht die TGM jeden Punkt aus diesem Heimspieltag. Und das Team setzt hier auch auf das phänomenale Publikum in der Werrahalle.„In den letzten Heimspielen haben die Zuschauer durch ihre Unterstützung im übertragendem Sinn…

  • II. Damen,  Saison 2019/2020

    Letzter Heimspieltag der 2. Damen

    Das erste Spiel gegen MTV Grone ll hat das Mündener Team mit 3:1 gewonnen. Nachdem die Spielerinnen im ersten Satz aufgrund einiger Eigenfehler wie fehlender Kommunikation und zu vielen verschlagenen Aufschlägen mit 14:25 verloren, kämpften sie sich im nächsten Satz zurück und gewannen. Die Mannschaft fand den Spaß am Spiel wieder und durch gute Aufschlagserien verbesserte sich die Stimmung des Teams und der Zuschauer. Obwohl die Spielerinnen im dritten Satz kleinere Probleme bei der Annahme hatten, haben sie ihn souverän mit 25:19 gewonnen. Im vierten Satz war das Team komplett da. Die Mädels hatten sehr viel Spaß und das zeigte sich auch im Ergebnis mit 25:13. Trotz ein paar kleineren…

  • II. Damen,  Saison 2019/2020

    2. Damen holen 3 Punkte gegen VT Südharz III

    Am 8.02.2020 ging es für die 2. Damenmannschaft der TG Münden in den Südharz. Das Spiel startete im 1. Satz ausgeglichen, die Mädels vom TG variierten viel bei den Angriffen und so gab es viele erfolgreiche Hinterfeldangriffe. Auch bei den Aufschlägen gab es kaum Fehler und bei einem Punktestand von 21:21 konnten die Mündender durch eine Aufschlagserie von N. Hasanovic den 1. Satz mit einem Endergebnis von 25:21 für sich gewinnen. Mit viel Spaß am Spiel startete der 2. Satz mit einer Aufschlagserie von Yvonne Schaaf-Meyer. Außerdem wurden die Positionen 1 und 6 von den Außenspielerinnen gut verteidigt und es kam zu guten Blockaktionen. Insgesamt hat im 2. Satz vieles…