Beim Orientierungslauf, kurz "OL" geht es darum, mit Hilfe einer mehrfarbige Spezialkarte, meist im Maßstab 1:10000, bestimmte Punkte im Gelände, die sog. Posten zu finden. OL ist eine Ausdauersportart, die sowohl geistige (Umgang mit Karte und Kompass) als auch körperliche Leistungen verlangt.
Die Streckenlängen und Schwierigkeiten sind dem Alter und Leistungsvermögen der Teilnehmer angepasst. Sie liegen zwischen 2 und 10 km. Mitmachen können Kinder ab 8 – 9 Jahren. Eine Altersgrenze nach oben gibt es nicht.
Training: Nach Absprache an verschiedenen Orten

Weitere Informationen zu den Mannschafts-Orientierungsläufe
Sonntag, 19. März 2017

 

Ansprechpartner
Walter Rehbein, Tel.: 05544 1615
e-Mail:
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!


{fcomment}