Um das Ziel einer körperlichen Rehabilitation zu erreichen oder zu sichern ist Funktionstraining eine sinnvolle Möglichkeit. Hierbei handelt es sich um Krankengymnastik und Ergotherapie, die gezielt auf spezielle Körperteile, z.B. Muskeln und Gelenke der von der Behinderung betroffenen eingesetzt wird

Die Übungen werden als Gruppenbehandlung unter fachkundiger Anleitung und Überwachung von Krankengymnasten im Rahmen von regelmäßigen Übungsveranstaltungen durchgeführt. Die TG Münden richtet das Funktionstraining im Zusammenarbeit mit dem Therapiezentrum Axel Hübner aus.

Die TG bietet das Funktionstraining als Trockengymnastik an. Wir sind durch den Niedersächsischen Turnerbund unter der Anerkennungsnummer af-104075-00001 anerkannt und zertifiziert.


{fcomment}